Kirche Auerbach

Ukraine-Hilfe

Lebensmittelpakete

Bild
© pixabay.com/de

Im September soll ein neuer Hilfstransport aus unserer Region Richtung Ukraine aufbrechen.

In den letzten Monaten haben viele Kleinbusladungen an Hilfsgütern über befreundete Gemeinden in der Westukraine ihren Weg zu vom Krieg betroffenen Menschen gefunden. Initiiert wurde die Aktion im März von der Burgstädter Kirchgemeinde und seitdem haben auch einige Packaktionen in Auerbach stattgefunden. Für den geplanten Transport im September können weiterhin Spenden auf das Konto der KG Burgstädt gezahlt werden (Bankverbindung s.u.).

Ebenfalls können in der Zeit vom 5. – 22. September zu den Öffnungszeiten der Kanzlei selbst gepackte Lebensmittelpakete im Auerbacher Pfarrhaus abgegeben werden.

Ein liebevoll gepacktes Lebensmittelpaket kann einer Familie in einem Krisengebiet nicht nur Hoffnung schenken, sondern auch die Sicherheit geben wenigstens für die nächsten Tage ausreichend Nahrung zu haben.

Die Pakete werden über die befreundeten Gemeinden im Westen der Ukraine direkt in betroffene Regionen wie Charkiv oder in den Donbas verteilt.




Spenden

Bankverbindung der Kirchgemeinde Burgstädt für die Einzahlung von Spenden:

Inhaber: Kassenverwaltung Chemnitz
IBAN: DE03 3506 0190 1682 0090 51
BIC: GENODED1DKD
Zweck: RT 0722 / Ukrainehilfe / [Ihr Name] / [Ihre Anschrift] / Spende






Packliste

Bild
Beispiel: Lebensmittelpaket

Bitte bachten Sie die folgenden wichtigen Hinweise:

Die Lebensmittel bitte kompakt und transportsicher in einem Karton verpacken

Von außen mit einem Inhaltszettel (hier herunterladen) bekleben

Ideal eignet sich ein DHL Packset der Größe M (13,5 x 30 x 37,5 cm)

Bitte auf Haltbarkeitsdatum achtgeben (min. noch 10 Monate)





Die folgende interaktive Packliste hilft Ihnen, ein Lebensmittelpaket für ukrainische Familien im Krisengebiet zu packen.


  • 1 Dose Kondensmilch
  • 100 g Instantkaffee
  • 1 Pck. Knäckebrot
  • 1 Kräutersalz (60g)
  • 500 g Haferflocken
  • 3 Dosen Fisch in Sauce
  • 2 Wurstkonserven
  • 1 Tube Paprika- oder Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten (Tetrapack)
  • 1 Dose Bohnen in Tomatensoße
  • 3 Gemüsedosen á 400 g (z.B. grüne Bohnen, rote Beete oder Champignons)
  • 1 kg Reis
  • 1 Marmelade (bruchsicher verpackt)
  • 2 Studentenfutter
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 1x Brausetabletten mit Vitamin C/Zink


Wie funktioniert das?

Durch klicken auf einen Eintrag wird dieser durchgestrichen und als erledigt markiert. Durch klicken auf das Kreuz rechts wird der Eintrag komplett entfernt. Durch die Eingabe Funktion über der Liste können eigene Einträge hinzugefügt werden. Durch aktualisieren bzw. neu Aufrufen der Seite wird die Liste zurück gesetzt.




weitere Informationen

... finden Sie unter www.stadtkirche-burgstaedt.de oder www.freundeskreis-ukraine.de.




Fragen

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Pfarrbüro.