Kirche Auerbach

Archiv

Weihnachten

Gottesdienst zu Neujahr

Gottesdienst zum Altjahres­abend/Silvester

Predigt zum 2. Christtag

Kinder­gottes­dienst

Krippen­hör­spiel

Weihnachts­kollekte

Die Weihnachts-Kollekte kann dieses Jahr online gegeben werden! Nutzen Sie dafür einfach folgende Bankverbindung:


Kontoinhaber Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz
IBAN DE69 3506 0190 1682 0090 27
Verwendungs­zweck Weihnachten / 0180 KG Auerbach

Predigt zum 4. Advent

Block-Flöte-Stück

... von Hans-Jürgen Hufeisen, gespielt von Kirstin Endler.

Bild Orgel

Kinder­gottes­dienst

Krippenhörspiel (Trailer)

Ab dem 24.12. 15 Uhr können Sie das Krippenspiel auf kirche-auerbach.de/krippenspiel anschauen!

Predigt zum 3. Advent

Posaunenchor Auerbach

Block-Flöte-Stück

... von Hans-Jürgen Hufeisen, gespielt von Kirstin Endler.

Bild Orgel

Kinder­gottes­dienst

Impuls für die Zeit zwischen 2. und 3. Advent

... von Pfarrer Trommler

Predigt zum 2. Advent

Kinder­gottes­dienst

Block-Flöte-Stück

... von Hans-Jürgen Hufeisen, gespielt von Kirstin Endler.

Bild Orgel

Impuls für Zeit zwischen 1. und 2. Advent

... von Pfarrer Trommler und dem Auerbacher Posaunenchor.

Adventskalender der Ev. Jugend

Die ev. Jugendarbeit Annaberg bringt auch dieses Jahr ihren Adventskalender in den Dezember. Lasst euch von den einzelnen Mitarbeitern der Jugendarbeit in die Weihnachtszeit nehmen.

"Gott ist präsent!"

... von Familie Joseph:

Kanzelabkündigung für den 1. Advent

... Landesbischof Tobias Bilz:


Liebe Schwestern und Brüder in den Kirchgemeinden unserer Landeskirche,

zum 1. Advent und zu Beginn des neuen Kirchen­jahres grüße ich Sie mit diesem Ermutigungs­wort des Apostels an seinen überforderten Schüler Timotheus. Es hilft mir, durch eine neue Welle der Covid- 19-Pandemie und die damit verbundenen Belastungen und Einschränkungen hindurch­zukommen. Gottes Geist ist uns gegeben! Diese gute Nachricht zuerst. Sie richtet sich an unsere Äng...

(Den kompletten Brief können Sie hier lesen!)

...wochen jeden Abend 18:00 Uhr gemeinsam mit allen beten, die sich anschließen möchten. Gott segne und behüte Sie und Ihre Gemeinden. Er bewahre Sie vor Resignation und schenke Ihnen Frieden!

Tobias Bilz, Landesbischof

"Herbei oh ihr Gläub'gen"

... Blockflöte-Stücke von Hans-Jürgen Hufeisen, gespielt von Kirstin Endler.

Bild Orgel

"Macht hoch die Tür, die Thore macht weit"

... gespielt von Christof Münzner:

Bild Orgel

Impuls für die Woche nach dem 1. Advent

Ein Impuls, eine Herausforderung für dich und mich:

Es ist Zeit, sich mit Gottes Verheißungen zu beschäftigen und zu fragen, was diese mit mir und mit uns zu tun haben. Es ist Zeit, Fragen zu stellen:

  • Räume ich Gott mehr Raum ein, als den Nachrichten, die ich lese, höre und weitergebe? Wenn ja, was möchte ich daran ändern?
  • Gibt es Dinge, Personen, Gedanken in meinem Leben, denen ich mehr Raum und Zeit einräume als Jesus? Wenn ja, dann kann ich Gott darum bitten, dass er mir hilft, die Ordnung zu finden, wie sie von ihm her richtig ist.
  • Von welchen Hoffnungen lasse ich mich treiben? Haben diese Hoffnungen mit Gottes Verheißungen zu tun? Glaube ich, dass Gott sich durchsetzt? Und wenn ja, kann ich darauf verzichten, zu wissen, wie er das tut, einfach weilich ihm vertraue?
  • Bin ich bereit, Jesus zu begegnen? Advent heißt Ankunft. Jesus kommt. Ich bin der Meinung: Es ist Zeit, dass Jesus kommt.

Ich möchte dich ermutigen, dass, was dir bewusst wird, nicht für dich zu behalten, sondern mit anderen zu teilen. Wenn du diese Predigt angehört oder angeschaut hast, dann findet du den Impuls als extra Punkt auf unserer Internetseite in Papierform.
Sag die Botschaft von Jesus weiter. Das ist Ermutigung, die niemanden kalt lässt. Vielleicht ergibt sich auch die Gelegenheit, dass du für jemanden anderen beten kannst. Gib weiter, was Gott dir zeigt. Er ist am Ball. Darauf können wir uns verlassen.

Einen gesegneten 1. Advent.

Predigt zum 1. Advent

Gebet für den 1. Advent

Lobpreis und Bekenntnis:

Herr, unser Gott, ich/wir preise/n Dich. Ich/Wir schaue/n von mir/uns weg auf dich. Du bist der Herr, der Heerscharen. Du bist der Schöpfer dieser Welt. Heilig ist dein Name. Du regierst über das Sichtbare und Unsichtbare und vor dir muss sich jedes Knie beugen, was im Himmel und auf Erden und unter der Erde ist. Ich/Wir erhebe/n deinen Namen: Vater, Sohn und Heiliger Geist.
Jesus ist Sieger.


Dank

Danke für deine Güte, mit dir du mir/uns begegnest. Danke für deine tägliche Versorgung. Du gibst viel mehr, als ich/wir zum Leben brauche/n. Danke, dass ich/wir bei dir zur Ruhe kommen ann/können. Ich/Wir wollen einen Moment der Stille halten und bewusst machen, was du mir/uns reichlich geschenkt hast.
Stille
Jesus ist Sieger.


Bitte und Fürbitte

Herr, bitte mach ein Ende mit der Coronapandemie und wehre den Ansteckungen. Bitte wende dich in dieser Zeit gerade den Menschen zu, die eine Ansteckung erfahren haben, sich in Quarantäne befinden oder für die Pflege und medizinische Hilfe in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zuständig sind. Du siehst die Not. Bitte lindere sie. Greife ein in die Überforderung und Not. Herr, bitte mache mich/uns selbst zu einem Werkzeug deines Friedens, dass ich/wir Liebe übe/n, wo Streit herrscht.


Vater unser im Himmel ...

1. Advent

Pfarrer Trommler meldet sich zu Wort!

Corona-Hinweise

Gottesdienste und Andachten dürfen bedingt durch die Notfallverordnung vom Bund nun nur noch unter 3G stattfinden. Die Alternative wäre alle Teilnehmer zu testen. Es ist leider unerheblich, ob die Andacht im Freien stattfindet. Die Kirchgemeindevertretungen haben entschieden, dass wir die Personenkontrollen und große Testaktionen zum jetzigen Zeitpunkt nicht gewährleisten können. Daher fallen der lebendige Adventskalender sowie Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in Auerbach und Gornsdorf bis auf weiteres aus.

Unser Wunsch ist es, dass wir einander ermutigen, gemeinsam Beten und uns von Jesus stärken lassen. Das können wir in der Familie tun, mit Nachbarn und Freunden so wie es die Kontaktbeschränkungen zulassen. Bitte nutzt das Predigttelefon unter der Nummer 03721-3399923, die Angebote hier auf unserer Internetseite sowie den WhatsApp Status von Pfr. Trommler unter 0173-9853330. Hier findet ihr Hilfen für einen kleinen Gottesdienst zu Hause sowie eine Predigt.

Wir wünschen eine gesegnete Adventszeit und das feste Wissen das JESUS wieder kommt. Hier noch ein wunderbares Lied dazu.







Mitmachen

Sie wollen mitmachen und selbst einen Beitrag hier anzeigen lassen? Kein Problem! Hier kannst du deinen Beitrag hochladen ... egal ob Text, Bilder oder ein Video!

(maximal 10MB pro Datei!)


Mit Abschicken des Berichts stimme, ich zu, dass meine Daten (Name) von der Kirchgemeinde Auerbach verarbeitet werden darf und der Bericht hier öffentlich eingestellt werden darf. Weitere Informationen finden Sie im Pfarramt.

DIESES FORMULAR WURDE DEAKTIVIERT!